Finanzen für Kinder mit ManoMoneta 

Jeder zehnte Erwachsene ist in Deutschland überschuldet. Vor allem heranwachsende Generationen fühlen sich nicht ausreichend auf die Zukunft vorbereitet – sie können immer schlechter mit Geld umgehen.
 
Bildung ist der Schlüssel. Um Finanzfallen und Überschuldung vorzubeugen, müssen vor allem junge Menschen aufgeklärt werden. Wir wollen Eltern und Lehrkräfte dabei unterstützen.
 
ManoMoneta ist als unsere erste Initiative für den Stundenplan der 3.-6. Klassen konzipiert. Mit unserer Bildungsinitiative verstehen wir uns als Partner von Schulen und wollen Lehrkräften helfen, ihre Schüler*innen für den Umgang mit Geld zu sensibilisieren und zu verantwortungsvollen Konsument*innen zu erziehen.
 
Das spannende und crossmediale Lehrangebot stärkt die Kinder im eigenen Handeln rund um Geld und Finanzen. Grundlage dafür bilden drei didaktisch unterschiedliche Ansätze, die sich an den deutschen Lehrplänen ausrichten und individualisiert einsetzbar sind. Kinder und Lehrkräfte profitieren von ManoMoneta.
 

Auf unserer ManoMoneta-Website könnt ihr euch einen Überblick über das gesamte Angebot verschaffen und im Erklärvideo erste Einblicke in unsere Lernwelt erhalten. Hier könnt ihr auch kostenlos unsere Finanzbox mit allen analogen Unterrichtsmaterialien bestellen und gelangt außerdem zu unserer digitalen Lernwelt mit einer Menge Online Content, der sich ideal im hybriden- und Fernunterricht einsetzen lässt. Wir freuen uns über jeden, den wir mit ManoMoneta erreichen können!

Lernt ManoMoneta kennen

Folgt unserem Instagram Kanal oder Facebook-Seite, um authentische Einblicke zu bekommen und über ManoMoneta auf dem Laufenden gehalten zu werden.